Trikots beflocken / bedrucken

Wer ein Trikot trägt, verfolgt sportliche Ziele. Eine Startnummer, die Zugehörigkeit zu Mannschaften oder Sponsoring unterstützen diese Ziele und das soll man auch sehen. Mit dem Flex- und Flockdruck lassen sich da gute Ergebnisse erzielen, vor allem, wenn es richtig gut aussehen soll.  

Die beflockten oder per Flexdruck veredelten Trikots zeichnen sich durch extreme Langlebigkeit und hohe Waschbeständigkeit aus. Der Flexdruck hat eine glatte, leicht glänzende Oberfläche. Der Flockdruck dagegen fühlt sich samtig an und ist leicht erhöht. Bei beiden Druckverfahren werden Farbflächen mit einem Plottermesser aus Folien ausgeschnitten und danach unter Hitze und Druck mit dem T-Shirt verschweißt.

Hinweis: Für ein bestmögliches Nutzungserlebnis verwenden wir auf unserer Website Cookies. Bitte akzeptieren Sie unsere Cookies oder passen Sie Ihre Einstellungen hier an: Cookie-Einstellungen
Sie können unsere Datenschutzerklärung hier finden: Datenschutzerklärung