Wo bin ich

Beflockung

Der Flex- und Flockdruck eignet sich hervorragend zum Beflocken von T-Shirts, Trikots, Hemden, Schürzen, Taschen, Schlüsselanhängern oder anderen Textilien. Das Verfahren eignet sich auch bei geringen Stückzahlen. Gute Ergebnisse erzielen Sie mit Flex- und Flockdruck auf 100% Baumwolle, Baumwollmischgewebe, 100% Polyester, Piquet, Elasthan oder Acryl. Beim Flexdruck fühlt sich die Oberfläche glatt an, ähnlich wie nach einem Sieb-
druckverfahren. Sie ist leicht glänzend und extrem dehnbar. Der Flockdruck fühlt sich samtig an und ist leicht erhöht. Das durch Flex- und Flockdruck veredelte Textil ist bis
zu 60 Grad waschbar und kann mit geringen Temperaturen gebügelt werden.

 

Als Vorlage dient eine Vektorgrafik. Mit einem Plottermesser wird Ihr Motiv aus einer Rolle geschnitten und unter großer Hitze in das Gewebe eingeschmolzen. Der Schmelzkleber
ist dabei entsprechend der jeweiligen Folienfarbe eingefärbt, so dass eine 100-prozentige Deckkraft erreicht wird. Wir verarbeiten ausschließlich Folien mit extrem hoher Dichte, die zahlreichen Wäschen standhält. Außerdem sind unsere Folien nach Öko-Tex Standard 100 zertifiziert.

Gerne informieren wir Sie hierzu und zu alternativen Druck-Techniken.